Segnung Anbau

"Ins neue Haus zieht ihr heut ein. Es soll euch allen Heimat sein."

Mit diesen Worten begann am 13. Oktober die Feier zur Einsegnung des neuen "Zwergenlandes" im Kindergarten St. Marien Niederorschel.


Rohbau Dezember 2016

Dank vieler fleißiger Hände und der Begleitung der Bauarbeiten durch die Caritas des Bistums Erfurt konnte unser Generalvikar R. Beck die neuen Räume für die unter 3-Jährigen ihrer Bestimmung übergeben.


Die Kinder hatten dabei selbst alle Hände voll zu tun und halfen, wo sie konnten.


Ohne die Finanzierung aus Landesmitteln, durch die drei Kommunen Niederorschel, Gerterode und Hausen, sowie durch Eigenmittel der Pfarrgemeinde wäre der Bau nicht zustande gekommen.


"Wer an einem Haus baut und sich müht, der vertraue auf Gottes Segen." (Psalm 127)
SEIN Segen möge auf allen ruhen, die künftig im Kindergarten zu Hause sind!

Drucken