Briefaktion zu Weihnachten

Einen Tag vor Heilig Abend haben wir sie an das Altenpflegeheim, an das Betreute Wohnen übergeben und an einige Menschen in unseren Orten verteilt:


die vielen Weihnachtsbriefe, selbstgebastelten Sterne und Karten, die bei uns abgegeben wurden.

In der Adventszeit hatten wir in unserer Kirchgemeinde aufgerufen, Mutmachbriefe zu schreiben. Von sich zu erzählen.


Davon, was in diesen Tagen Mut und Hoffnung gibt – verbunden mit einem Weihnachtsgruß.

Herzlichen Dank all denen, die sich beteiligt haben - geschrieben, gebastelt, gemalt haben!

Mich hat es sehr berührt, diese Briefe weiterzugeben, zu verteilen und dabei zu spüren:
Da, wo die Briefe gerade ankommen, werden Menschen sehr dankbar und berührt sein.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.